Almut Wünsch

Ihre Ziele sind mein Beruf - Mit Leidenschaft und Werkzeugkasten!

Wenn Sie sich Zeit für Ihre Ziele und für sich selbst nehmen, ist das bereichernd - für Sie und für mich als Coach. 

Als Trainerin für Stimme und Sprechen habe ich durch jahrelanges genaues Zuhören von Stimmklang und Sprechverhalten ein feines Gespür für einerseits technische „Unfertigkeiten“, andererseits für sprecherische Authentizität bzw. inkongruentes Verhalten von Gesagtem zu Gemeintem entwickelt.

So kann ich mit Kunden sehr gut deren sprechstimmliches Potential durch Sprecherziehung ausbauen, dies aber auch um weiterführende Coachingmethoden analytisch und konstruktiv ergänzen, wenn es ursächlich nicht „der Frosch im Hals“ ist, sondern das jeweilige Setting, die spezifische Sprechsituation und Rolle von stimmlich unbefangen bis gehemmt erlebt wird. Also, woher kommt „der Frosch“?

Außerdem habe ich als Mutter von 4 Kindern, der Älteste durch die Geburt schwerst mehrfachbehindert, die Vielfalt der Anforderungen von Berufstätigkeit und Familie, die nicht immer delegiert werden können, selbst sehr im Blick. Diese zu bewältigen und dabei für sich selber, evtl. auch noch für alternde, Unterstützung benötigende Eltern, gut zu sorgen, ist eine tägliche Herausforderung, die sich mit einem Coaching nützlich begleiten lassen kann, um nicht in Überlastung, Überforderung, Burnout zu münden.

Zusätzlich zu diesen speziellen Themen kann ich Sie mit einem Coaching auch bei anderen beruflichen und persönlichen Anliegen unterstützen.

Ausbildung

Studium Diplom-Sprechwissenschaft, Linguistik und Musik Uni Halle-Wittenberg

Ausbildung zum Coach (DGfC) EHS Dresden

Freiberuflichkeit seit 2001 als Sprecherzieherin, Stimm- und Rhetoriktrainerin mit Lehraufträgen, Seminaren, Einzeltrainings im musisch-kulturellen, pädagogischen, kirchlichen, politischen und ehrenamtlichen Bereich

Weitere Angebote zusätzlich zum Coaching

Sprechtraining/Sprecherziehung im Einzelunterricht für berufliche Anforderungen, Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen (Schauspiel-, Gesangsstudium), ehrenamtliche Tätigkeiten und individuelle Anliegen

Rhetorik-, Argumentations-, Sprechwirkungstraining sowie Stimmbildung und Sprecherziehung für Präsenz, Stimmklang und Artikulation im Workshop- und Seminarformat für Teams/ Gruppen; auf Anfrage individuell konzipiert

Aktuelles:

  • 14.10.2021 Meißen: Stimme und Sprache - innerhalb "Führen-Leiten-Entwickeln"; Pastoralkolleg Meißen der Ev.-Luther. Landeskirche Sachsen
  • 02.-04.11.2021 Otzenhausen: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - Ein Rede- und Argumentationsseminar; Europäische Akademie Otzenhausen/Saarland
  • 09.11.2021 Bautzen: Klausur- und Teamtag - Coaching und Leitung; Caritas Oberlausitz
  • 12.11.2021 Berlin: Stimmbildung für Religionslehrkräfte;  Ausschreibung u. Anmeldung (voll) über akd-ekbo.de/kalender/stimmbildung-fuer-religionslehrkraefte/
  • 13.11.2021 Meißen: Lektorenseminar - Lesen im Gottesdienst; Ehrenamtsakademie der Ev.-Luther. Landeskirche Sachsen
  • 13.-17.12.2021 Otzenhausen: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - Ein Rede- und Argumentationsseminar; Europäische Akademie Otzenhausen/ Saarland

Offene Seminare mit derzeit noch freien Plätzen:

Kontakt

  • Blumenstr. 88 B
  • 01307 Dresden
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!